Kurztrip ins Paradies

Ein Termin führte mich letzte Woche für einen Tag ins österreichische Wein-Paradies: Die Wachau. Schon bei der Anfahrt verschlug mir die bezaubernde Flußlandschaft den Atem: Grüne Hügelketten mit verwunschenen Burgruinen, die steilen, terrassierten Weinberge und das Glitzern der Donau im Morgenlicht.

Das Weinbau-Gebiet

Die Wachau bezeichnet einen ca. 20 km langen Landschaftsstreifen entlang der Donau zwischen den niederösterreichischen Städten Melk und Krems. Die Gegend ist ganzjährig ein Touristenmagnet, bekannt für ihre Marillen (Aprikosen) und berühmt für ihre Weine: Auf ca. 1400 ha steilen Weinterrassen entstehen Weißweine von Weltformat.

Kultiviert werden auf Weiterlesen „Kurztrip ins Paradies“

Arinto – Ein Falke bringt frische Atlantikbrise

Nach den heißen Temperaturen der letzten Wochen bringt der Flügelschlag des „Falco da Raza“ aus dem Norden Portugals Erfrischung – und somit ein (vorläufiges?) Ende meiner Sommerpause.

Der Falco da Raza ist ein Vinho Verde, reinsortig gekeltert aus der Arinto-Traube. Seinen Namen hat er von Weiterlesen „Arinto – Ein Falke bringt frische Atlantikbrise“

Rotgipfler – rot-weiß-rote Spitze zum Grillen

Endlich schönes Wetter! Höchste Zeit, mal wieder draußen zu grillen. Natürlich geht das nicht ohne eine besondere Weinauswahl:

2013 Rotgipfler, Johanneshof Reinisch, Thermenregion, Österreich

Der Rotgipfler ist etwas Besonderes. Weltweit wird die weiße Rebsorte nur auf ca. 120 ha kultiviert, gut 100 ha davon befinden sich Weiterlesen „Rotgipfler – rot-weiß-rote Spitze zum Grillen“

Xarel·lo – Der blonde Katalane

Foto: www.proensa.com
Foto: http://www.proensa.com

Xarel·lo ist der Name einer autochthonen spanischen Weißwein-Rebsorte. Sein Hauptanbaugebiet liegt in Katalonien, in den nahe Barcelona gelegenen D.O.’s Alella und Penedès.

Hauptsächlich dient er zusammen mit Macabeo und Parellada als Grundwein für Weiterlesen „Xarel·lo – Der blonde Katalane“

Originalverkorkte Geschenkidee: Loriot-Weine

Auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk stieß ich zufällig auf die Weine aus dem Loriot-Sketch „Weihnachten bei Hoppenstedts (Vertreterbesuch)“. Ich wusste, mit diesem Geschenk treffe ich absolut ins Schwarze, und freute mich deshalb selber unbändig, als ich die Flaschen bestellte. Wie sich herausstellte, sind sie nicht nur eine tolle Geschenkidee, sondern man tut gleichzeitig etwas Gutes damit.

Abgezapft und originalverkorkt werden die Weine Weiterlesen „Originalverkorkte Geschenkidee: Loriot-Weine“

Vitis Apiana zum Bacchusfest

Im Rom der Antike feierte man jährlich am 16. und 17. März die Bacchanalien. Diese Feste übernahmen die Römer von den Griechen, bei denen sie als Dionysien bekannt waren. Man zelebrierte sie zu Ehren des Weingottes Dionysos, bzw. Bacchus. Da sich Name und Galionsfigur meines Blogs auf Bacchus beziehen, werde ich diesen Feierlichkeiten hier natürlich nachgehen. Und zwar mit einem Wein, dessen Rebsorte man bereits zu jener Zeit kultivierte:

2013 Fiano „Jody“, Murgia IGT, Conte Spagnoletti ZeuliFiano_1

Die autochthone, weiße Fiano-Traube schätzten schon die Römer. Der Wein, Weiterlesen „Vitis Apiana zum Bacchusfest“

Treixadura: Unbekannte Rebsorte

Treixadura ist eine weiße iberische Rebsorte. Ihr Name hat mich sofort für sie eingenommen. Exotisch, schön und unaussprechlich. Wegen des „x“ dachte ich an katalanische Herkunft, aber sie kommt aus Weiterlesen „Treixadura: Unbekannte Rebsorte“

Wein-Recycling

Von der tollen Party oder dem gemütlichen Abend mit Freunden ist Wein übrig geblieben. Am nächsten Tag hat man keine Lust mehr, ihn zu trinken, aber zum Wegschütten ist er auch zu schade. Wie kann man die Weinreste verwerten? Weiterlesen „Wein-Recycling“

Tastes like Teen Spirit: Moscato d‘ Asti

Bei meinem Lieblings-Italiener bekam ich vor den Feiertagen den typisch italienischen Weihnachtskuchen Panettone geschenkt. Ich habe mich darüber sehr gefreut, weil es mir Anlass gibt, eine italienische Weinspezialität zu probieren, die man traditionell dazu genießt: Moscato d‘ Asti. Weiterlesen „Tastes like Teen Spirit: Moscato d‘ Asti“