Lockdown-Tipp: Weintour München Online

Auch wenn mit den ersten Strahlen der Frühlingssonne eine Lockerung der Ausgangsbeschränkungen einhergeht – es wird noch dauern, bis wir unser normales Leben wieder haben.

Durch den Lockdown haben sich viele Freizeitaktivitäten in den virtuellen Raum verlegt. Neu in den Reigen der Online-Events gesellt sich die Weintour München, Münchens erste Wein-Stadtführung. Teil 1 der Weintour München, die Stadtführung, widmet sich Münchens vergessener Weingeschichte. Im Teil 2 der Tour, der Weinprobe, verkosten die Gäste Weine aus Anbaugebieten und Rebsorten, die bereits im mittelalterlichen München beliebt waren.

Am Samstag, 20.März 2021 um 19 Uhr startet die Weintour München Online. Das Online-Event ist – ebenso wie die live-Variante – ein Zusammenspiel aus Stadtführung und Weinprobe. Dieser unterhaltsame Mix aus Weinwissen und Münchner Stadtgeschichte lässt sich mit einem Weinpaket und einer Zoom-Einladung per Mail nun auch virtuell erleben.

Der Preis von 69,– € beinhaltet je zwei Weiß- und Rotweine sowie den Versand innerhalb Deutschlands – und natürlich Tour und Tasting online. Buchung und weitere Infos unter www.weintour-muenchen.de.

Kaiser, Papst und Äffchen

Die feine Verbindung Münchner Stadtgeschichte mit einem der größten Weine Frankreichs: Châteauneuf du Pape

Was? München und Wein?
Ja, München und Wein. Wer die Weintour München schon mal mitgemacht hat, weiß, dass die bayerische Metropole bis ins 17. Jahrhundert hinein Weinstadt war. Erst nach dem 30jährigen Krieg startete München als Hauptstadt des Bieres durch. Aber abgesehen von Münchens eigener Weingeschichte finden sich auch Verbindungen zwischen den großen Weinen der Welt und der Weltstadt mit Herz.

Weiterlesen „Kaiser, Papst und Äffchen“

Halloween Drink: Jupiters Blut

Dieses Halloween wird das Blut des obersten Gottes Jupiter in unsere Kelche fließen. Doch Vorsicht ist geboten: Er ist der Gott des Wetters und herrscht über die Blitze. Deshalb möchte ich nicht, dass sein Zorn mich trifft!

Wie gut, dass es heutzutage alles gibt. Jupiters Blut ist in Flaschen abgefüllt erhältlich. So muss ich kein Risiko eingehen. Meine Wahl fällt auf Weiterlesen „Halloween Drink: Jupiters Blut“

Eisbock statt Wiesn-WarmUp

Biertasting auf Weinblog

Ein interessantes und toll moderiertes Online-Biertasting von „Bier und München“ inspirierte mich, hier statt Wein mal was über Bier zu posten. Thematisch passt das grade perfekt, denn morgen Mittag wäre eigentlich Wiesn-Anstich – wenn nicht das Oktoberfest dieses Jahr eine Zwangspause einlegen würde.

Eisbock – was ist das?

Bei der Bierprobe hörte ich zum ersten Mal vom Eisbock. Der Eisbock ist ein Bier, das Weiterlesen „Eisbock statt Wiesn-WarmUp“

Barolo feat. Theatinerkirche

Da der Blog seit kurzem auf der Seite der Weintour München sichtbar ist, hab ich mal versucht, meine Weinverkostung mit einer Münchner Sehenswürdigkeit zu verbinden. Ein kurzes um-die-Ecke-denken ließ mich ganz schnell was Passendes finden… 😉

Der Wein dieses Wochenendes ist ein Barolo. Weiterlesen „Barolo feat. Theatinerkirche“

München: Weinstadt statt Bierstadt?

Weintour München – Münchens erste Wein-Stadtführung

München ist seit gestern um ein Event reicher: Die Weintour München. Stadfuehrung_Muenchen_Weintour

Die Weintour München ist die erste Wein-Stadtführung durch die Landeshauptstadt. Sie erzählt Münchens vergessene Weingeschichte und wirft so einen ganz anderen Blick auf die als Bierstadt berühmte bayerische Metropole.

Die Tour besteht aus zwei Teilen, einer klassischen Stadtführung und einer Weinprobe: Weiterlesen „München: Weinstadt statt Bierstadt?“

Fremdgegangen…

Vor einigen Wochen bin ich fremdgegangen. Interesse habe ich schon seit Jahren an ihm, nie werde ich den Abend unserer ersten Begegnung vergessen. Ich mag alles an ihm: Sein Aussehen, seinen Geruch und seine Weltoffenheit. Leider hatte ich Weiterlesen „Fremdgegangen…“

Obazd is! Welcher Wein passt zum Wiesn-Schmankerl?

Am Samstag ist wieder soweit: Das Oktoberfest beginnt. Traditionell trinkt man dort natürlich Bier, aber ich bin der Meinung, dass sich die meisten bayerischen Spezialitäten mindestens eben so gut mit Wein kombinieren lassen.

Mein weiß-blaues Lieblingsschmankerl ist Obazda. Mit einer kleinen Weinprobe will ich herausfinden, welcher Wein der ideale Begleiter für die würzige Käsecreme ist.

Foodpairing auf Bayerisch: Obazda und Wein – was passt am Besten?

Weiterlesen „Obazd is! Welcher Wein passt zum Wiesn-Schmankerl?“

Etikettenschwindel: 68er Güldene Abtsleite von Franz Münchinger

Pssst! Ich habe das Weinetikett eines Jahrhundertweines gefälscht. An meinem Computer. Ging ganz einfach. Danach löste ich das Etikett einer anderen Flasche ab und ersetzte es mit meinem.

Ich habe innerlich gezittert, als ich Weiterlesen „Etikettenschwindel: 68er Güldene Abtsleite von Franz Münchinger“