Eisbock statt Wiesn-WarmUp

Biertasting auf Weinblog

Ein interessantes und toll moderiertes Online-Biertasting von „Bier und München“ inspirierte mich, hier statt Wein mal was über Bier zu posten. Thematisch passt das grade perfekt, denn morgen Mittag wäre eigentlich Wiesn-Anstich – wenn nicht das Oktoberfest dieses Jahr eine Zwangspause einlegen würde.

Eisbock – was ist das?

Bei der Bierprobe hörte ich zum ersten Mal vom Eisbock. Der Eisbock ist ein Bier, das Weiterlesen „Eisbock statt Wiesn-WarmUp“

Médoc

Auf zu neuen Ufern: Bordeaux

5. Linkes Ufer: Médoc

Eigentlich wollte ich meine Bordeaux-Reihe ja mit St. Émilion weiterführen. Da der vorherige Post sich aber auf Graves bezieht, finde ich es nun doch sinnvoller, am „linken Ufer“ zu bleiben, und mit Médoc weiter zu machen:

Die Médoc-Halbinsel erstreckt sich entlang der linken Ufer von Gironde und Garonne, nördlich der Stadt Bordeaux bis Weiterlesen „Médoc“

Etikettenschwindel: 68er Güldene Abtsleite von Franz Münchinger

Pssst! Ich habe das Weinetikett eines Jahrhundertweines gefälscht. An meinem Computer. Ging ganz einfach. Danach löste ich das Etikett einer anderen Flasche ab und ersetzte es mit meinem.

Ich habe innerlich gezittert, als ich Weiterlesen „Etikettenschwindel: 68er Güldene Abtsleite von Franz Münchinger“